92 – AGB für Unternehmen

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Vertragsbedingungen
für den Bezug von Dienstleistungen (Seminare, Vorträge, Workshops, Coaching, Beratung, Begleitung) und Waren (Bücher, ebooks, Audio, Video, Apps) durch Unternehmen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und
W&H Bönisch GmbH
Vertreten durch Wolfgang Bönisch
Adresse: Karl-Marx-Platz 3,  99084 Erfurt
Tel: +49(0)361-2189-2152
Fax: +49(0)361-2183-2581
E-Mail-Adresse: office@boenisch.org

Handelsregister: AG Jena
Handelsregisternummer: HRB 511445
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE215867722
, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Definitionen

„Kunden“ im Sinne dieser AGB sind Unternehmen.

(Die AGB für Verbraucher finden Sie hier>>)

„Unternehmer/Unternehmen“ im Sinne dieser AGB ist der Kunde bei jedem Vertrag, den er mit der W&H Bönisch GmbH zu einem Zweck schließt, der einer gewerblichen und/oder einer selbständigen beruflichen (auch freiberuflichen) Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden kann.

Vertragsgegenstand

Durch diese AGB werden die Bedingungen geregelt, zu denen Kunden Leistungen der W&H Bönisch GmbH beauftragen können. Sie gelten als vereinbart, wenn keine individuelle Regelung an ihrer statt getroffen wird.

Vertragsschluss

Der Vertragsschluss über elektronische Systeme (Webshop, Ticketing-Webseiten und ähnliches) und der Vertragsschluss auf Messen oder Kongressen und anderen Veranstaltungen ist nicht Gegenstand dieser AGB. (siehe hierzu hier>>)

Vertragsschluss nach individuellem Angebot
Der Vertrag kommt auf der Grundlage eines individuellen Angebotes der W&H Bönisch GmbH zustande. Dieses kann schriftlich, per email oder telefonisch erfolgen. Durch Annahme des Angebotes durch den Kunden und Bestätigung durch die W&H Bönisch GmbH kommt der Vertrag zustande.

Vertragsdauer

Der Vertrag hat vorbehaltlich einer Kündigung eine Laufzeit von 1 Lieferung (Ware oder Dienstleistung).
Bei Verträgen mit Unternehmen über die Erbringung von Dienstleistungen ergibt sich die Vertragslaufzeit aus den geschlossenen Verträgen.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Anbieters.

Preise, Versandkosten

Alle Angebotspreise sind Nettopreise ohne die gesetzliche Umsatzsteuer. Neben den Endpreisen fallen je nach Versandart weitere Kosten an, die vor Versendung der Bestellung angezeigt werden.

Zahlungsbedingungen

Bei schriftlicher Bestellung werden in der Regel individuelle Zahlungsbedingungen festgelegt. Ist nichts anderes vereinbart, dann ist die Zahlung 14 Tage nach Rechnungsstellung durch die W&H Bönisch GmbH ohne Abzug fällig. Der Kunde kommt erst nach Mahnung in Verzug.

Storno/Rücktritt/Terminverschiebungen für Firmenseminare / Vorträge / Firmencoaching

Nach Auftragsbestätigung durch die W&H Bönisch GmbH ist eine Kündigung für beide Seiten grundsätzlich ausgeschlossen. Sollen fest vereinbarte Termine aus dringenden Gründen verschoben werden, suchen beide Vertragsparteien einvernehmlich nach einem neuen Termin. Für den ursprünglichen Termin steht der W&H Bönisch GmbH eine Vergütung zu, wenn der Termin nicht mehr anderweitig verkauft werden kann:
bis 90 Kalendertage vor dem Termin: 15%
bis 60 Kalendertage vor dem Termin: 30%
bis 30 Kalendertage vor dem Termin: 60 %
bis 14 Kalendertage vor dem Termin: 75 %
weniger als 14 Kalendertage vor dem Termin: 90 %

Kündigt der Kunde aus Gründen, die die W&H Bönisch GmbH zu vertreten hat, steht dieser kein Vergütungsanspruch für künftige Termine zu.

Bereits erbrachte Leistungen der W&H Bönisch GmbH sind in diesem Fall auf entsprechenden Nachweis vollständig zu erstatten. Ebenso Auslagen, die bereits entstanden sind und eventuelle Stornokosten für Verkehrsmittel.

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, der Sitz des Anbieters.

Urheberrecht

Von der W&H Bönisch GmbH im Rahmen der Vertragserfüllung zur Verfügung gestelltes Material unterliegt in der Regel dem Urheberrechtsschutz und teilweise ist es auch lizenzrechtlich geschützt. Ohne anderweitige individuelle Regelung darf dieses Material nur den jeweiligen Teilnehmern am Seminar, Vortrag oder Coaching zur Verfügung gestellt werden.

Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Ware auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern. Während des Besuchs im Internet-Shop des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden: W&H Bönisch GmbH, Wolfgang Bönisch, Karl-Marx-Platz 3, 99084 Erfurt +49(0)361-2189-2152 office@boenisch.org.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

Erfurt 09. Januar 2024

W&H Bönisch GmbH Karl-Marx-Platz 3 99084 Erfurt
Tel: 0361-2189-2152 Fax: 0361-2183-2581

.

91 – AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Vertragsbedingungen
für den Bezug von Waren und sonstigen Leistungen (Dienstleistungen, insbesondere Seminare, Workshops, Coaching) in Online-Shops der W&H Bönisch GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Vertragspartner

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und
W&H Bönisch GmbH
Vertreten durch Wolfgang Bönisch
Adresse: Karl-Marx-Platz 3, 99084 Erfurt
Tel: +49(0)361-2189-2152
Fax: +49(0)361-2183-2581
E-Mail-Adresse: office@boenisch.org

Handelsregister: AG Jena
Handelsregisternummer: HRB 511445
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE215867722
, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Definitionen

„Kunden“ im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

“Verbraucher“ im Sinne dieser AGB ist der Kunde bei jedem Vertrag, den er im Online-Shop der W&H Bönisch GmbH zu einem Zweck schließt, der weder einer gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden kann.

„Unternehmer“ im Sinne dieser AGB ist der Kunde bei jedem Vertrag, den er im Online-Shop der W&H Bönisch GmbH zu einem Zweck schließt, der einer gewerblichen und/oder einer selbständigen beruflichen (auch freiberuflichen) Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden kann. Die gilt immer dann als gegeben, wenn bei der Anmeldung ein Firmenname eingegeben wird.

„Online-Shop“ sind Bestellmöglichkeiten über eigene Webseiten der W&H Bönisch GmbH, sowie Buchungsmöglichkeiten für Veranstaltungen über Ticketing-Webseiten wie amiando.de oder eventbrite.de.

Vertragsgegenstand

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von neuen Waren und Dienstleistungen aus dem Bereich/den Bereichen Vorträge, Seminare, Workshops, Bücher, CD’s, Downloads auf elektronischem Wege (online, Webshop, Ticketing-Systeme), sowie im Rahmen von Veranstaltungen (Messe, Kongress, öffentlicher Vortrag und ähnliches) geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

(Die AGB für Unternehmer mit individuellem Angebot finden Sie hier>>)

Vertragsschluss

Eigenes Shop-System der W&H Bönisch GmbH
Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:

  • Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl)
  • Einlegen des Angebots in den Warenkorb
  • Betätigen des Buttons ‘bestellen’
  • Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse
  • Auswahl der Bezahlmethode
  • Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben
  • Betätigen des Buttons ‘kostenpflichtig bestellen’
  • Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.Nutzung von

Ticketing-Webseiten und deren Integration auf eigenen Webseiten der W&H Bönisch GmbH
Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Ticketing-Shop-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Ticketing-Shop-System folgende Schritte:

  • Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Ticket-Typ, Menge)
  • Einlegen des Angebots in den Warenkorb
  • Betätigen des Buttons ‘bestellen’
  • Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse
  • Auswahl der Bezahlmethode
  • Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben
  • Betätigen des Buttons ‘kostenpflichtig bestellen’
  • Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

Vertragsschluss auf Messen, Kongressen, öffentlichen Veranstaltungen
Der Vertrag kommt durch die Anmeldung des Kunden auf dem jeweiligen Formular mit rechtsverbindlicher Unterschrift und fristgerechter Überweisung oder anderweitiger Bezahlung des fälligen Rechnungsbetrages zustande.

Vertragsschluss nach individuellem Angebot
Der Vertrag kommt auf der Grundlage eines individuellen Angebotes der W&H Bönisch GmbH zustande. Dieses kann schriftlich, per email oder telefonisch erfolgen. Durch Annahme des Angebotes durch den Kunden (Unternehmer oder Verbraucher) und Bestätigung durch die W&H Bönisch GmbH kommt der Vertrag zustande.

Vertragsdauer

Der Vertrag hat vorbehaltlich einer Kündigung eine Laufzeit von 1 Lieferung (Ware oder Dienstleistung).
Bei Verträgen mit Unternehmen über die Erbringung von Dienstleistungen ergibt sich die Vertragslaufzeit aus den geschlossenen Verträgen.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Anbieters.

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Neben den Endpreisen fallen je nach Versandart weitere Kosten an, die vor Versendung der Bestellung angezeigt werden. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung, Zahlungsdienstleister (PayPal). Weitere Zahlungsarten werden im Einzelfall über Ticketing-Webseiten angeboten. Bei der Bestellung nicht angebotene Zahlungsmöglichkeiten werden zurückgewiesen.
Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung, die alle Angaben für die Überweisung enthält und mit E-Mail verschickt wird, auf das dort angegebene Konto vorab zu überweisen. Bei Verwendung eines Treuhandservice/ Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Treuhandservice/ Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Treuhandservices/ Zahlungsdienstleisters. Der Kunde ist verpflichtet innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesenen Betrag auf das auf der Rechnung angegebene Konto einzuzahlen oder zu überweisen. Die Zahlung ist ab Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Der Kunde kommt erst nach Mahnung in Verzug.

Lieferbedingungen

Die Ware wird umgehend nach bestätigtem Zahlungseingang versandt. Der Versand erfolgt durchschnittlich spätestens nach 2 Tagen. Der Unternehmer verpflichtet sich zur Lieferung am 7. Tag nach Bestelleingang. Die Regellieferzeit beträgt 4 Tage, wenn in der Artikelbeschreibung nichts anderes angegeben ist. Der Anbieter versendet die Bestellung aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert. Hat der Anbieter ein dauerhaftes Lieferhindernis, insbesondere höhere Gewalt oder Nichtbelieferung durch eigenen Lieferanten, obwohl rechtzeitig ein entsprechendes Deckungsgeschäft getätigt wurde, nicht zu vertreten, so hat der Anbieter das Recht, insoweit von einem Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten. Der Kunde wird darüber unverzüglich informiert und empfangene Leistungen, insbesondere Zahlungen, zurückerstattet.

Wird die Ware in elektronischer Form als Download oder Stream geliefert, besteht die Lieferung in der Zurverfügungstellung des entsprechenden Web-Links.

Vertragsgestaltung

Der Vertragstext wird vom Anbieter gespeichert. Der Kunde hat keine Möglichkeit selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen. Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu kann er folgendermaßen vorgehen: Durch eine email mit den berichtigten Daten an die W&H Bönisch GmbH nach Erhalt der Bestellbestätigung..

Widerrufsrecht und Kundendienst

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

  • Im Falle eines Dienstleistungsvertrages: an dem Sie die Bestellbestätigung erhalten haben.
  • Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle einer Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrags über die Lieferung virtueller Produkte als Download oder Stream: an dem Sie die Bestellbestätigung und den Web-Link für das Produkt erhalten haben.
  • Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
  • Im Falle eines Vertrages zur regelmäßigen Lieferung von Waren oder Dienstleistungen über einen festgelegten Zeitraum hinweg: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware oder Dienstleistung in Besitz genommen haben bzw. hat.

Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt maßgeblich.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (W&H Bönisch GmbH, Wolfgang Bönisch, Karl-Marx-Platz 3, 99084 Erfurt +49(0)361-2189-2152 office@boenisch.org) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an W&H Bönisch GmbH, Wolfgang Bönisch, Karl-Marx-Platz 3, 99084 Erfurt +49(0)361-2189-2152 office@boenisch.org uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Bei Eintrittskarten für Veranstaltungen, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch W&H Bönisch GmbH bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Tickets.

Eintrittskarten für Vorträge und Seminare sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen!

Sollte ein Termin verschoben werden und ein Ersatztermin festgelegt sein, behalten die Karten ihre Gültigkeit.

Wichtiger Hinweis:

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll oder bereits komplett erbracht wird, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Dies gilt zum Beispiel, wenn Sie nach erfolgreicher Bestellung und erfolgter Bezahlung Software oder Video-/Audiomaterial auf Ihren Rechner downloaden oder im Falle des Versands per Datenträger die Versiegelung öffnen.

Dies gilt auch, wenn Sie nach erfolgreicher Bestellung verlangen, dass die W&H Bönisch GmbH die vereinbarten Dienstleistungen vor Ablauf der Widerrufsfrist erbringt.

Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.

Datenschutz

Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Ware auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern. Während des Besuchs im Internet-Shop des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden: W&H Bönisch GmbH, Wolfgang Bönisch, Karl-Marx-Platz 3, 99084 Erfurt +49(0)361-2189-2152 office@boenisch.org.

Schlichtungsstelle – Online-Streitbelegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Wir weisen darauf hin, dass sich unsere Angebote explizit an Unternehmen wenden. Als Unternehmen mit weniger als 10 Beschäftigten gelten die entsprechenden Vorschriften für die Schlichtungsverfahren für die W&H Bönisch GmbH nicht.

Verbraucherstreitbeilegung/Universalschlichtungsstelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer
Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

Erfurt 08. Januar 2024

W&H Bönisch GmbH Karl-Marx-Platz 3 99084 Erfurt
Tel: 0361-2189-2152 Fax: 0361-2183-2581

.

Blog – Alte Beiträge

Expertise bleibt

 Die ersten vier Blog Posts von der alten Seite

Ein Tag im Videostudio: Verhandeln 4.0

Im Februar war ich einen Tag im Videostudio bei B2B-Wirtschaft in Bad Bramstedt.

Ein Tag im Videostudio: Erfolgreiche Vertriebsverhandlungen B2B

Das nächste Video aus dem Videostudio bei B2B-Wirtschaft in Bad Bramstedt. Erfolgreiche Vertriebsverhandlungen

Ein Tag im Videostudio: GAIN MORE

Im Februar war ich einen Tag im Videostudio bei B2B-Wirtschaft in Bad Bramstedt.

Wolfgang Bönisch Redner Vortrag Verhandlungserfolg Video

Wolftraut Bönisch

So erreichen sie mich

W&H Bönisch GmbH

Karl-Marx-Platz 3

99084 Erfurt

Tel: +49(0)361-21892152

Email: office[at]wolftrautboenisch[.]de

Ihre Anfrage

Ich melde mich umgehend bei Ihnen.


 

 

 

 

 

1 Wolftraut Bönisch

Alles ändert sich und manches bleibt doch wie es war.

Aus Wolfgang wird Wolftraut.

Aus dem Verhandlungsexperten eine Verhandlungsexpertin.

Transformation in Transition

Fast 50 Jahre Berufs- und Verhandlungserfahrung bleiben zu Ihrem Vorteil verfügbar.

Ich bin
Wolftraut Bönisch

Nach fast fünfzig Jahren habe ich erkannt, dass etwas mit mir und in mir anders ist und ich dem endlich Raum geben muss. Die Corona-Zeit gab mir den Raum und die Gelegenheit dieses Andere zu entdecken und zu entwickeln. Ich habe mich ausprobiert, hinterfragt und gezweifelt. Doch nun ist es Zeit für den finalen Schritt.

Das bedeutet, dass ich künftig nur noch als Frau auftreten werde und Vorträge oder Seminare als Frau bestreite. Ich werde neue Themen entwickeln und neue Formate anbieten. 

Bis alle Änderungen online und offline durchgeführt sind, wird es noch dauern und natürlich werden Videos von mir in männlicher Rolle verfügbar sein.

15 Verhandlungscoaching
In einem Verhandlungscoaching können ganz individuelle Fragestellungen „unter 4 Augen“ erörtert werden und Sie können Ihre ganz einzigartige Lösung entwickeln.[...]
14 Verhandlungsberatung
Sie stehen vor einer schwierigen Verhandlung? Ihr Verhandlungspartner spielt mit seiner Macht? Ihr Team steht vor neuen Aufgaben in der[...]
12 Ghost Negotiation
Verhandlungsbegleitung im Hintergrund Der gute Geist, der Sie im Hintergrund in der Verhandlung unterstützt. Nach intensiver Vorbereitung und mit einigem[...]
11 Verhandlungsrettungstag
An einem intensiven Tag die Grundlagen für bessere Verhandlungsergebnisse erarbeiten. Konkret, individuell und zielführend.Eine intensive Kombination aus Coaching, Beratung und[...]
13 Verhandlungsbegleitung
Sie stehen vor einer schwierigen Verhandlung? Es steht viel für Sie auf dem Spiel? Sie möchten sich gerne in der[...]

Ein blick in die Zukunft

Transformation in Unternehmen.

Diversität und Verändungsmanagement.

Positive Psychologie, Time-Line-Therapie...

Veränderung ist leben

Seit dem Fotoshooting, aus dem die obigen Bilder stammen ging die Verwandlung weiter. Die Haare sind länger, der Bart deutlich weniger. Mein Auftreten wird femininer. 

Doch die Inhalte, mein Wissen und meine Erfahrung bleiben.

Expertise bleibt

 Die ersten drei Blog Posts von der alten Seite

Ein Tag im Videostudio: Verhandeln 4.0

Im Februar war ich einen Tag im Videostudio bei B2B-Wirtschaft in Bad Bramstedt.

Ein Tag im Videostudio: Erfolgreiche Vertriebsverhandlungen B2B

Das nächste Video aus dem Videostudio bei B2B-Wirtschaft in Bad Bramstedt. Erfolgreiche Vertriebsverhandlungen

Ein Tag im Videostudio: GAIN MORE

Im Februar war ich einen Tag im Videostudio bei B2B-Wirtschaft in Bad Bramstedt.

So erreichen sie mich

W&H Bönisch GmbH

Karl-Marx-Platz 3

99084 Erfurt

Tel: +49(0)361-21892152

Email: office[at]wolftrautboenisch[.]de

Ihre Anfrage

Ich melde mich umgehend bei Ihnen.

 

Wolfgang Bönisch

Wolfgang-Boenisch-Redner-Verhandlungsexperte-Vortrag-Name-logo

Verhandlungsexperte & Redner

Wolfgang Bönisch - Verhandlungsexperte und Topredner

Steckbrief


Alter: 63

Sprachen: Deutsch und Englisch

Wohnort: Erfurt, DE

Familie: verheiratet, 3 Kinder, 2 Enkelinnen

Sport: Laufen, Krafttraining, Golf

Ausbildung: Redner, Trainer, Change-Manager, Coach, NLP, Suggestopädie, Gepr. Pharmareferent, Polizeibeamter

Studium: Wirtschaftswissenschaften (Diplom-Kaufmann)

herzlich Willkommen


Ich freue mich, dass Sie hier hergefunden haben. Auf dieser Seite erhalten Sie umfassende Informationen zu mir und meinen Ausbildungen und Lebensabschnitten.


was mich auszeichnet


Schneller ROI

In der Spitze 8600 {380e5b3a7fe9a22cb2051e29ed29f2cce1c20235565fdced198eb37f213eb65b}!

Ihre Investition lohnt sich auf jeden Fall. Schnell und dauerhaft

Fundierte Erfahrung

Als Ghost Negotiator begleite ich regelmäßig Verhandlungen und mache so echte Erfahrungen

Ausgezeichnet

President's Award der German Speakers Association

Weltrekordhalter im Speakerslam

Auf den Punkt

Nicht um den heißen Brei. Keine unnötige Theorie, sondern umsetzbare und wirksame Tools

Meine Erfahrung


Redner

seit 2002

W&H Bönisch GmbH

Anerkannter internationaler Redner (Top 100)  und Experte. Vorträge und Seminare in Deutsch und Englisch und in vielen Ländern weltweit.

Verhandlungretter

seit 2009

Vielfältige Erfahrungen

Seit der Veröffentlichung meines ersten Buches "Werkstatt für Verhandlungskunst" konzentriere ich mich ausschließlich auf das Thema Verhandlungsführung.

Trainer, Berater, Coach

seit 2000

Eigenes Unternehmen

Zur Jahrtausendwende habe ich mich als Trainer, Berater und Coach selbstständig gemacht und mein eigenes Unternehmen gegründet.

Vertrieb

seit 1990

Pharma und eigene Leistungen

Von 1990 bis 2000 habe ich eine Vertriebskarriere vom Außendienst (Sales-Rep) bis zum Vertriebsdirektor gemacht. Seit 2000 bin ich Verkäufer in eigener Sache.

Und ich unterstütze regelmäßig Vertriebsteams vor und in Verhandlungen mit Kunden.

Digital Veteran

seit 1980

Vielfältige Erfahrungen

In der Frühphase der Digitalisierung fing ich schon an mit Computern zu arbeiten. Dieses Thema hat mich seither immer begleitet.

1985: erster PC

1994: Notebook und online

1994: Mobiltelefon

1998: erste eigene Homepage

2004: erstes Webinar

2007: SaaS


Verhandeln

Von klein auf

Leben, Aufträge, Verträge

Schon als Kind war ich gefordert, wenn ich mich und meine 3 jüngeren Brüder in „Verhandlungen“ mit unserem Vater vor Strafen gerettet habe.

Als junger Polizist hat mir das intuitiv die Fähigkeit gegeben, erfolgreich gegen den Lauf einer Waffe zu verhandeln und in schwierigen Situationen Verhandlungslösungen herzustellen.

Über Wolfgang bönisch


Wolfgang Bönisch - Redner und Autor - (geboren 1958) ist Experte für schwierige Verhandlungen und gelebte Veränderung. Außerdem ist er ein Digital Veteran, der bereits 1980 im IT-Umfeld anfing zu arbeiten.

Aufgewachsen als ältestes von fünf Kindern musste er schon früh Verantwortung übernehmen und mit dem Vater harte Verhandlungen führen. Seine erste berufliche Station führte ihn zur Polizei in Baden-Württemberg, wo er den "Deutschen Herbst" hautnah miterlebte. In dieser Zeit musste er sein eigenes Leben gegen den Lauf einer Waffe verhandeln und konnte etliche kritische und lebensbedrohliche Situationen durch sein Verhandlungsgeschick entschärfen.

Als Vater von 3 Kindern wechselte er 1980 auf eine Stabsstelle im Innenministerium, wo er 10 Jahre lang als IT-Supervisor arbeitete. 1984 begann Bönisch mit Weiterbildung und schloss 1994 als Diplom-Kaufmann ab.

Auf diesem Weg fand auch der nächste berufliche Wechsel in den Vertrieb der Pharma-Industrie statt, wo er von 1990 bis 2000 eine klassische Vertriebskarriere bis zum Vertriebsdirektor und Mitglied der Geschäftsleitung machte. In dieser Zeit zog Bönisch von Süddeutschland nach Hamburg, wo er 21 Jahre lebte.

Zum Jahrtausendwechsel erfolgte der Schritt in die berufliche Selbstständigkeit als Trainer, Coach und Redner. 2009 die Hinwendung zum Thema Verhandlungsführung und die erste Buchveröffentlichung. Seither hat er sich insbesondere zum Thema "Schwierige Verhandlungen" einen Namen gemacht. Er unterstützt vor allem mittelständische Unternehmen, die unter enormem Druck in die Verhandlungen gehen. Heute ist sein Schwerpunkt die Vortrags- und Seminartätigkeit. Daneben nimmt er noch einzelne Beratungsaufträge an.

Seit 2015 lebt Wolfgang Bönisch mit seiner zweiten Ehefrau in Erfurt. Er hat 2 Enkelinnen.

Autor, mitautor, Audio und Hörbuch


Wolfgang Bönisch ist Autor und Mitautor mehrerer Bücher, ebooks und Ratgeber rund um das Thema

Erfolgreich Verhandeln

Außerdem ist er Sprecher seiner Hörbücher


Ein Klick auf das Bild führt Sie zum Produkt>>>

Excellent Heroes BuchcoverMein Buchbeitrag:

Verhandeln 4.0

Band 1 der Ratgeber-Reihe

Jeder Jeck verhandelt anders

Band 2 der Ratgeber-Reihe

Das erste Buch, 2. Auflage

ebook

Jeder Jeck verhandelt anders

ebook

GAIN MORE ebook ebook

7 Speaker, 7 Themen

7 Säulen der Macht - reloaded

 

Das Hörbuch

Sales-Up-Call: Professionell Verhandeln
Das Hörbuch

ebook vom Interview

Einfach-erfolgreich-verhandeln-Verhandlungsexperte-Audioseminar
Audioseminar


In Englisch

Meine Ausbildung


Lebenslang

Verhandlungsexperte

Schule des Lebens

Verhandeln ist ein lebenslanger Lernprozess. Bei mir genauso wie bei Ihnen. Ich habe es zu meiner Berufung gemacht. 

1987 - 1994

Studium Wirtschaftswissenschaften

FernUniversität Hagen

Auf dem 2. Bildungsweg, neben dem Job, mit einem vollständigen Berufswechsel dazwischen bis zum Abschluss Diplom-Kaufmann

1990

Geprüfter Pharmareferent

IHK zu Köln

Zum Einstieg in die Vertriebskarriere in der pharmazeutischen Industrie habe ich ein halbes Jahr gebüffelt

1984 - 1987

Abitur im 2. Bildungsweg

SGD und Goethe-Gymnasium Wiesbaden

Weil ich mehr wollte, 10 Jahre nachdem ich die Schule verlassen hatte. Zunächst noch mit der Idee es als Grundlage für die weitere Karriere bei der Polizei zu nutzen

1974 - 1977

Ausbildung Polizeidienst

Baden-Württemberg

Deutscher Herbst. Das hat meinen Berufsanfang geprägt. 2 Jahre bei der Bereitschaftspolizei und dann noch ein halbes Jahr Lehrgang an der Polizeischule im Schwarzwald. 

ab 1994

Weiterbildungen

Weltweit

Coach, Trainer, Moderator, Change-Manager, NLP, Suggestopädie, Schauspiel, Redner, Bühnenarbeit, Berater, Stimmarbeit, Rhetorik, Digitalisierung

Deutschland, Österreich, UK, USA, Schweiz, Niederlande, Südafrika

Kontakt


Sie können auf vielfältige Weise mit mir in Kontakt treten. Ich antworte so schnell es geht. Doch wenn ich gerade im Seminar bin, dann kann es auch mal einen Tag dauern.

Telefon

+49(0)361-2189-2152

Email Addresse

wolfgang@boenisch.org

WhatsApp

004936121892152

Auch Diversität ist Verhandlungssache!

Machen sie ihr unternehmen vielfältig.

Karlsruhe2018

Karlsruhe 2018

​Schön dass Sie beim Wissensforum dabei waren.

Hier die versprochenen Zusatzinformationen:

Du bist was Du verhandelst

​Und hier noch ein Video von einem Webinar auf der Basis meines Ratgebers GAIN MORE(c):

Wolfgang Bönisch

Redner ​ Verhandlungexperte  Autor

​Wolfgang Bönisch beschäftigt sich seit vielen Jahren ausschließlich mit dem Thema Verhandlungsführung und Verhandlungserfolg, insbesondere in schwierigen Situationen und bei Machtungleichgewicht. Für seine Kunden entwickelt er die passenden Lösungen für die jeweilige Verhandlungssituation.

Individuell, wirksam und zielführend.

​​Der bekannte Verhandlungsexperte sitzt regelmäßig selbst in Verhandlungen, bei denen es wirklich um etwas geht. Mit Kunden entwickelt er neue Verhandlungsstrategien und sorgt ​für die Implementierung.



Expertise durch Erfahrung und Substanz

Mehr als 40 Jahre professionelle Verhandlungserfahrung

Digital Veteran: IT seit 1980

Buchautor mit mehreren erfolgreichen Veröffentlichungen seit 2009

Gefragter Interviewpartner

Ausgezeichneter Redner: President's Award der German Speakers Association

​Zweifacher Weltrekord im Speakerslam

 

brainGuide Expertensiegel

GSA: President's Award

Erfahrungen & Bewertungen zu Wolfgang Bönisch

Trainer-Excellence

Seminare

Für bessere Verhandlungsergebnisse in Ihrem Unternehmen können Sie die Vortragsthemen auch als Tagesseminar buchen. Mit mehr Input, mit Übungen, mit ergänzenden Inhalten aus Ihrem Verhandlungsalltag.

Adresse

W&H Bönisch GmbH

August-Röbling-Straße 11

99091 Erfurt 

Kontakt

Email: Anfrage>>>

Tel.: +49 (0) 361 2189 2152 

WhatsApp.: +4936121892152

Redner-Vortrag-Verhandlung
Impressum | AGB | Datenschutz | Kontakt
Top